Die Saison 2016/2017 neigt sich dem Ende entgegen. Folgende Meister und bestplatzierte HVSH-Mannschaften stehen fest:

Herzlichen Glückwunsch!!!

Oberliga HH/SH Männer HSG Ostsee Neustadt/Grömitz (Vizemeister)  
Oberliga HH/SH Frauen TSV Wattenbek (Meister)  
SH-Liga Meister Männer HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve  
SH-Liga Meister Frauen SV Preußen Reinfeld  
Sieger Landesliga Nord Männer HSG SZOWW  
Sieger Landesliga Nord Frauen SG Dithmarschen Süd  
Sieger Landesliga Süd Männer TSV Altenholz 2  
Sieger Landesliga Süd Frauen Preetzer TSV  

 

 

Auf Beschluss des Präsidiums und der Spielkommission erfolgt in folgenden Spielklassen zur Saison 2016/2017 die Einführung des SpielberichtOnline verbindlich bzw. freiwillig:


 

  Männer Frauen A-Jugend B-Jugend C-Jugend
Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein verbindlich verbindlich verbindlich verbindlich  
SH-Liga bzw. Landesebene Jugend verbindlich verbindlich verbindlich freiwillig freiwillig
Landesliga verbindlich verbindlich      

 

Nachfolgend findet Ihr alle aktuellen Meldebögen und Unterlagen  für Erwachsenenmannschaften für die Saison 2016/2017. 

Der angegebende Rücksendetermin ist bitte dringend zu beachten:

 
 
Anschreiben - Meldetermin Pokal PDF  
Meldebogen Erwachsene HVSH Pokal PDF (zum ausfüllen) Rücksendetermin 13.05.2016
Meldebogen Erwachsene MS SH-Liga PDF Rücksendetermin 20.05.2016
Meldebogen Erwachsene MS LL-Liga PDF Rücksendetermin 20.05.2016
Anschreiben - Rahmenspielplan/Staffeltag PDF  
Rahmenspielplan Erwachsene PDF Rücksendetermin 29.05.2016

 

Nachfolgend findet Ihr alle aktuellen Meldebögen für Jugendmannschaften für die Saison 2016/2017.

Der angegebende Rücksendetermin ist bitte dringend zu beachten:

 

Vereinsmeldebogen Jugend Saison 2016/2017 Download Rücksendetermin 01.05.2016 

 

Kiel, 14. März 2016. Der TSV Nord Harrislee konnte am vergangenen Wochenende zum ersten Mal den HVSH-Pokal der Frauen gewinnen. In einem spannenden und temporeichen Finalspiel besiegte die Mannschaft von Trainer „Shorty“ Linde den Ligakonkurrenten HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen mit 23:22 (12:15). Neben der Siegprämie von 400,- Euro sicherten sie sich auch die Teilnahme am DHB-Pokalwettbewerb der kommenden Saison. Rang drei ging an den entthronten Titelverteidiger SV Henstedt-Ulzburg, der gegen den Oberligisten TSV Wattenbek das Spiel um Platz 3 mit 28:22 (15:9) gewinnen konnte.

Artikel lesen

DIe IHF-Regelarbeitsgruppe hat seit dem im Oktober 2014 in Dänemark abgehaltenen IHF-Forum Änderungen der IHF-Spielregeln ausgearbeitet. Das Ziel dieser Regeländerungen besteht darin, Handball weiterzuentwickeln sowie unseren sport noch attraktiver zu gestalten.

Die Regeländerungen wurden bei den Weltmeisterschaften der Junioren und der männlichen Jugend 2015 in Braslien und Russland getestet. Entsprechenden Umfragen zufolge, die die IHF nach den Weltmeisterschaften unter den beiteigten Mannschaften, Technischen Delegierten und Schiedsrichtern durchgeführt hat, wurden die betreffenden Regeln insgesamt positiv aufgenommen und von den Teilnehmern akzeptiert.

Die folgenden fünf von der IHF-Regelarbeitsgruppe vorgelegten Regeländerungen wurden vom IHF-Rat einstimiig verabschiedet:

Artikel lesen

Zur neuen Saison 2016/17 wird in allen Altersklassen in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein sowie der Schleswig-Holstein-Liga und der Landesliga der ‚Spielbericht Online‘ eingeführt. Die Hintergründe und Vorteile dieser modernen Spielverwaltung wollen wir mit dem folgenden Artikel kurz erläutern.

 

Bereits 2012 hat sich das Erweiterte Präsidium des HVSH – alle Vorsitzende der Kreishandballverbände und das HVSH-Präsidium – einstimmig für eine neue Verbandsverwaltungssoftware entschieden: ‚Phönix 2‘ und ‚7m‘ von der it4sport GmbH sowie Handball4all AG. In diesem Rahmen wurde 2013 zunächst der ‚Pass Online‘ eingeführt und später die gesamte Verwaltung in das neue System übernommen, sodass beispielsweise alle Personen, Adressen, Rechnungen oder Seminare zentral verwaltet werden können.

Artikel lesen

Kartenvorverkauf hat begonnen!

Das HVSH FINAL FOUR der Frauen in Harrislee (Holmberghalle 1) steht vor der Tür! Ab sofort können Tageskarten vorbestellt werden. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 8,- Euro und Kinder (bis 16 Jahre) zahlen 4,- Euro.

 

Um Karten vorzubestellen, füllen Sie bitte das Bestellformular aus und senden es per E-Mail an finalfour@hvsh.de oder faxen es an: 0431/6486-119. Eintrittskarten können auch unter 0431/6486-177 telefonisch vorbestellt werden.

Samstag, 12.März                                                  

15.30 Uhr Halbfinale I                                            

   TSV Nord Harrislee – TSV Wattenbek                

18.00 Uhr Halbfinale II

   SV Henstedt-Ulzburg – HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen

Sonntag, 13. März

13.30 Uhr Spiel um Platz 3

16.00 Uhr Finale

 

Der Einlass ist am Samstag ab 14.00 Uhr und am Sonntag ab 12.00 Uhr.

Wollen Sie immer auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns auch auf facebook.

Weitere Informationen auch auf: www.hvsh.de/FinalFour.