Auf dem Staffeltag wurden die Durchführungsbestimmungen der Saison 2017/2018 bereits vorgestellt. Ansprechpartner sind für die jeweiligen Staffeln der Frauenwart und der Männerwart für die Erwachsen sowie für die Jugend die Mädchenwartin und die Jungenwartin. Eine Neuerung hingegen ist die Veränderung der Zuständigkeit in den Gremien: unter dem Vorsitz des VP Spieltechnik zeichnet sich die Spielkommission für alle Belange des Spielbetriebes verantwortlich. Somit entfällt die spieltechnische Verantwortung des Jugendausschusses.

 

Nachfolgend stellen wir diese zum Download zur Verfügung:

Durchführungsbestimmungen 2017/2018 Teil 1

Durchführungsbestimmungen 2017/2018 Teil 2

Ergänzend wurde auch der Rahmenterminplan für die Jugend beschlossen:

Download Rahmenterminplan 2017/2018 Jugend Stand 06.07.2017

Termine für die neue Pokalsaison:

Spielrunde

Termine der Frauen

Termine der Männer

1. Runde

09.09 – 10.09.2017
7x 3er-Turniere & 9 Einzelspiele

09.09. – 10.09.2017
4x 3er-Turniere & 12 Einzelspiele

Achtelfinale

03.10.2017
Einzelspiele

03.10.2017
Einzelspiele

Viertelfinale

13.01. - 14.01.2018
Einzelspiele

31.10.2017
Einzelspiele

Final Four

24.02. - 25.02.2018
Spielort wird ausgeschrieben!

13.01 - 14.01.2018
Spielort wird ausgeschrieben!

        

Hier findet Ihr die Auslosung für die 1. Pokalrunde der Frauen und Männer.

Artikel lesen

Die Saison 2016/2017 neigt sich dem Ende entgegen. Folgende Meister und bestplatzierte HVSH-Mannschaften stehen fest:

Herzlichen Glückwunsch!!!

Oberliga HH/SH Männer HSG Ostsee Neustadt/Grömitz (Vizemeister)  
Oberliga HH/SH Frauen TSV Wattenbek (Meister)  
SH-Liga Meister Männer HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve  
SH-Liga Meister Frauen SV Preußen Reinfeld  
Sieger Landesliga Nord Männer HSG SZOWW  
Sieger Landesliga Nord Frauen SG Dithmarschen Süd  
Sieger Landesliga Süd Männer TSV Altenholz 2  
Sieger Landesliga Süd Frauen Preetzer TSV  

 

In der kommenden Saison 2017/2018 spielen die Mannschaften der Landesliga Frauen in folgender Einteilung:

Frauen Landesliga Staffel Nord 2017/2018

Frauen Landesliga Staffel Süd 2017/2018

HC Treia/Jübek 2

HSG Tills Löwen 08

TSV Mildstedt

SV Henstedt-Ulzburg

HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg

HSG Horst/Kiebitzreihe

IF Stjernen Flensborg

TuS Lübeck von 1893

HSG Eider Harde

Lübecker TS

Suchsdorfer SV

SV Sülfeld

HSG Tarp/Wanderup

GHG Hahnheide

Wellingdorfer TV

SG Kollmar/Neuendorf

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl 2

HSG Holsteinische Schweiz

HSG Holstein Kiel/Kronshagen 2

THW Kiel

SG Mittelangeln

BSV Kisdorf

HFF Munkbrarup

VfL Geesthacht

HSG SZOWW

ATSV Stockelsdorf

Handewitter SV

SC Nahe 08

 

 

In der kommenden Saison 2017/2018 spielen die Mannschaften der Landesliga Männer in folgender Einteilung:

Männer Landesliga Staffel Nord 2017/2018

Männer Landesliga Staffel Süd 2017/2018

SC Gut-Heil Neumünster

TSV Ellerau

TSV Mildstedt 2

HSG Kremperheide/Münsterdorf

HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg 2

HSG Horst/Kiebitzreihe

TSV Sieverstedt

SG Glinde/Reinbek

TSV Büsum

Lübecker TS

SG Oeversee/Jarplund-Weding

SG Boostedt/Großenaspe

HSG Tarp/Wanderup 2

HSG Störtal Hummeln

SG Pahlhude/Tellingstedt

HSG Holsteinische Schweiz

Kieler MTV

VfL Geesthacht

Wellingdorfer TV

TSV Plön

SG Bordesholm/Brügge

HSG Wagrien 2

Büdelsdorfer TSV

HSG Tills Löwen 08

HSG Mönkeberg-Schönkirchen 2

ATSV Stockelsdorf

TSV Westerland

Lauenburger SV

 

Die Saison 2016/2017, von der Ober- bis zur Bundesliga

 

Um mit den – in doppelter Hinsicht – ‚Großen’ zu beginnen: Ganz oben auf dem Podest stand einmal mehr der THW Kiel. Die Handballstars aus der Landeshauptstadt hatten Grund zum Jubeln: Eine ansonsten eher schwierige und unstete Saison wurde durch den Gewinn des DHB-Pokals im Frühjahr doch noch vergoldet. Doch noch ein Titel für den Rekordmeister, der die Meisterschaft im zweiten Jahr nacheinander nicht gewinnen und auch in der Champions League nicht ganz oben angreifen konnte. Unterlegener Gegner im Pokalfinale von Hamburg: Die SG Flensburg-Handewitt – das zweite Aushängeschild Schleswig-Holsteins. In allen Wettbewerben mischte der ewige Widersacher des THW lange aussichtsreich mit – am Ende aber landete keine Trophäe an der dänischen Grenze.

Artikel lesen

...die Spielsaison zu Ende ist - wer steigt auf bzw. ab?

Wer gewinnt ist / wird Landesmeister der Saison 2016/2017 der Jugend und der Erwachsenen?


 

Übersicht Erwachsene hier klicken...

Übersicht Jugend hier klicken...

Vom 29.-30.04. nahm der frischgebackene Landesmeister des Jahrgangs 02/03 auf Einladung des Berliner Handballverbandes an diesem hervorragend besetzten Turnier teil. Bereits Freitag reiste das Team an, um noch ein wenig auf dem Kurfürstendamm zu bummeln.

Samstag wurde es dann ernst. In zwei Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften und einer Spielzeit von 2x15 Minuten begann das Turnier an den Spielorten Reinickendorf und Tegel. Von Beginn an wurde klar, dass das Team um Christian Tönder nicht als Touristentruppe gekommen war.

Artikel lesen
1 2 3 4 5 ... ... 15 16 17