Aktuelles nach den Schulungen vom 11. und 12.06.2014:


Folgendes wird am Montag, 16.06.2014 zur Verfügung stehen:
 

  • „Scharfschaltung“ für die spielleitenden Stellen HVSH und KHV am Montag, 16.06.2014
     
  • Handbuch für die spielleitenden Stellen
  • Handbuch für die Vereine
     
  • Testzugang für spielleitende Stellen und Vereine
  • Hallenliste mit den neuen Hallen-Nummern
  • neue Vereinsnummernliste
     

WICHTIG: „Scharfschaltung“ der Vereine erfolgt nach dem Wochenende 21./22.06.2014 – nach der letzten Schulung am 19.06.2014.

Liebe Sportfreundinnen,
Liebe Sportfreunde,

die Fa. GateCom hat zum 01.08.2014 unsere Lizenzen für das SIS-System gekündigt. Eine Spielplanung für die kommende Saison 2014/2015 ist im SIS-System zur Zeit nicht möglich.

Daher organisieren und setzen wir kurzfristig Schulungstermine um, damit die Rahmenspielpläne/Spielpläne für die kommende Saison im neuen System SpielplanOnline der Fa. Handball4all AG erstellt werden können.

Vorgehensweise/Termine:

Mittwoch, 11.06.2014 um 18.30 Uhr - Schulung der Spieltechniker der Landes- und Kreisebene

Donnerstag, 12.06.2014 um 18.30 Uhr - Schulung der Spieltechniker der Nord- und Ost-Vereine

Donnerstag, 19.06.2014 um 18.30 Uhr - Schulung der Spieltechniker der Süd- und West-Vereine

Ort: jeweils im Hans-Hansen-Saal im Haus des Sports in Kiel, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel

Nach Durchführung dieser Termine wird entschieden, in welcher Form weitere Schulungen durchgeführt/angeboten werden.

Leider muss die Regelung, dass keine Unterlagen (Geburtsurkunde; Kopie des PA oder Reisepasses; Abmeldebestätigung) bei  Antragstellung eingereicht werden müssen, zurückgenommen  werden.

In der vergangenen Saisonhälfte 2013/14 sind sehr viele falsche Angaben über Namen, Geburtsdatum und Abmeldedatum in die Anträge eingegeben  worden. Aufgrund dessen erfolgten Widerrufe der Spielberechtigungen und in Folge kommt es zu Spielumbewertungen durch die spielleitenden Stellen, die jeder vermeiden möchte und sollte.

Somit ist es erforderlich – auch nach Erörterung in der HVSH-Spielkommission, generell die gestellten Anträge und somit die vorläufige Spielberechtigung mit den vollständigen Unterlagen abzugleichen bzw. zu überprüfen.
 

Deshalb: NEUE Verfahrensweise – ab sofort gültig!

  1. bei Neuanträgen ist zwingend eine Kopie der Geburtsurkunde bzw. des PA/Reisepasses per Mail/per Post mit einzusenden.
     
  2. Bei Vereinswechsel (auch wenn der Spieler aus einem anderen Landesverband kommt) ist zwingend die Abmeldebescheinigung (unterschrieben und gestempelt vom abgebenden Verein) bzw. der Spielerpass mit Abmeldedatum und Unterschrift mit dem Antrag per Mail/per Post einsenden. Die vorläufige Spielberechtigung ist wie bisher gültig.

Aktuelles, verbindliche Verfahrensweisen, Downloads und Antworten zu häufig gestellten Fragen zu den Programmen Phoenix II und Siebenmeter sind hier zu finden: http://www.hvsh.de/Software.

Neue Sprechzeiten der Pass-Stelle - gültig ab dem 04.11.2013:

Dienstag von 9:00 Uhr bis 12:00
Mittwoch von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur telefonisch
Donnerstag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Aktuelles, verbindliche Verfahrensweisen, Downloads und Antworten zu häufig gestellten Fragen zu den Programmen Phoenix II und Siebenmeter sind hier zu finden: http://www.hvsh.de/Software.

 

Neue Sprechzeiten der Pass-Stelle - gelten ab dem 17.09.2013: dienstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, mitwochs nur telefonisch von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr, sowie donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Direktzugang Phoenix II und PassOnline: https://hvsh.it4sport.de
Testzugang PassOnline: http://potest.handball4all.de

hiermit lädt der HVSH in Zusammenarbeit mit der HG LauSto und dem KHV Lübeck zu einer weiteren Informationsveranstaltung zu Pass-Online

am Freitag, 16.08.2013 um 18.30 Uhr

im "TECHNIKZENTRUM Lübeck Campus", Maria-Goeppert-Str. 1 in 23562 Lübeck ein.

 

!!!Bitte beachten!!!

Diese Veranstaltung richtet sich an die Passwarte der Vereine - bitte mit maximal 2 Vertretern eines jeden Vereins, die für den Passbereich zuständig sind/werden erscheinen.

Direktzugang Phoenix II und PassOnline: https://hvsh.it4sport.de

Testzugang PassOnline: http://potest.handball4all.de

_______________________________________________________________________________________

Der Zugang zur Verbandsverwaltungssoftware Phoenix II und damit auch zu den weiteren Modulen wie PassOnline wird nur gewährt, wenn eine unterschriebene Datenschutzerklärung der betreffenden Vereinsmitarbeiter in der Geschäftsstelle des HVSH vorliegt.

Die Datenschutzerklärungen sind per Mail in der Pass-Stelle abzufordern.

hiermit lädt der HVSH zur Informationsveranstaltung Pass-Online die Vereine

aus den Kreisen Flensburg, Schleswig, Nordfriesland, Rendsburg/Eckernförde, Kiel, Plön, sowie Neumünster

am Donnerstag, 13.06.2013 um 18.30 Uhr

aus den Kreisen Lübeck, Ostholstein, Segeberg, Lauenburg/Stormarn, Dithmarschen, sowie Steinburg

am Mittwoch, 19.06.2013 um 18.30 Uhr

jeweils in den Hans-Hansen-Saal im Haus des Sports, Winterbeker Weg 49 in 24114 Kiel ein.

!!!Bitte beachten!!!

Diese Veranstaltung richtet sich an die Passwarte der Vereine - bitte mit maximal 2 Vertretern eines jeden Vereins, die für den Passbereich zuständig sind/werden erscheinen.

Sollte ein Vertreter den avisierten Termin nicht wahrnehmen können, kann dieser auch an dem anderen Termin teilnehmen - aber bitte nur im Notfall, da sonst die Kapazität nicht ausreichen wird.