Freiwillige/r werden im FSJ/BFD beim Handballverband Schleswig-Holstein e.V.

 

Wieso ein FSJ beim Handballverband Schleswig-Holstein e.V.?

Wenn Handball dein Lieblingssport ist und du dich ein Jahr sozial in diesem Bereich engagieren möchtest, ist ein Freiwilligendienst beim Handballverband genau das Richtige für dich. Nicht nur, dass du lernst, wie die Abläufe und Strukturen innerhalb eines Verbandes aufgebaut sind, sondern auch die aktive Mitgestaltung von Aktionstagen machen eine Menge Spaß.

Vor allem die Seminartage der Sportjugend sind großartig und sehr interessant. Neben ,,Seminar Tapen‘‘, ,,Seminar schwierige Gespräche führen‘‘ oder sich aktiv im Kinderschutz zu beteiligen, ermöglicht der Handballverband Schleswig-Holstein ebenfalls den Erwerb der C-Lizenz Handball Leistungssport (Trainerlizenz).

Was dich erwartet ist also ein tolles Jahr, indem du viele nette Leute kennenlernst und eine kleine Gruppe an Kollegen, mit denen du sehr viel Spaß haben wirst!

 

Aufgabenbereiche:

  • Durchführung von Aktionen des Verbandes (Grundschulaktionstag, Trikottag)
  • Zusammenarbeit mit Verbandstrainer im Bereich der Landesauswahlen
  • Unterstützung des Final Four der Frauen und Männer
  • Erstellen von Flyern, Broschüren, Urkunden
  • Wöchentlich eine Sport-AG am Thor-Heyerdahl-Gymnasium in Mettenhof
  • Gestaltung eines frei wählbaren Projektes

 

  • Unterstützung der Geschäftsstelle
  • Einführung ins Passsystem
  • Einführung in die Lizenzvergabe

 

Tätigkeitserwerbe:

  • kreative Mitgestaltung der Aktionstage
  • Überblick über die Arbeit des Handballverbandes
  • Einblick in die Sitzungen des Verbandes
  • richtiger Umgang mit Excel, Word und Co.
  • C-Lizenz Leistungssport Handball
  • insgesamt mind. 10 frei wählbare Seminartage der Sportjugend Schleswig-Holstein
  • Abschlusszeugnis

 

Interesse geweckt? Für weitere Informationen und als Ansprechpartner stehen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle unter 0431-6486300 oder per Mail geschaeftsstelle@hvsh.de Dir gern zur Verfügung.