Eröffnung einer Handballmannschaft für Menschen mit Handicap – gekoppelt mit einer Trainingseinheit

 

Liebe Handballfreundinnen und Handballfreunde,

Liebe Interessierte im Bereich Inklusion,

 

alle Jahre wieder beginnt zum Ende des Jahres die Planung der Aus- und Weiterbildung für Lizenzinhaber, aber auch interessierte und wissbegierige Trainerinnen und Trainer sind auf der Suche nach attraktiven Veranstaltungen.

 

Dabei ist es uns wichtig, dass wir immer wieder neue und aktuelle Themenbereiche betrachten und ansprechen.

 

Aus diesem Grund haben wir uns in diesem Jahr auch dem Thema Inklusion angenommen und eine Weiterbildung zu diesem Thema in Kooperation mit der Evangelischen Stiftung Alsterdorf mit dem Fortbildungsprogramm BLICKWINKEL in den Weiterbildungskalender aufgenommen.

 

Die Eckdaten des Lehrgangs:

Artikel lesen

Eutin. Zum zweiten Mal führte der Kreishandballverband Ostholstein mit dem „internationalen Zwergencup“ Kleinfeldturniere für Grundschüler der ersten und zweiten Klassen durch und konnte dabei einen Zuwachs verzeichnen. Im Vorjahr als Pilotprojekt an der Eutiner Gustav-Peters-Schule (Außenstelle am kleinen See) gestartet, nahmen nunmehr auch Schüler der Standorte Fissau und Blaue Lehmkuhle sowie der Grundschule Malente teil. An vier Turniertagen spielten die Erst-und Zweitklässler auf bis zu drei Spielfeldern im 4+1 Modus Handball, während Kinder der dritten und vierten Klassen als Schiedsrichter und Trainer zum Einsatz kamen. Den insgesamt 38 Teams waren Ländernamen zugeordnet, sodass es zu spannenden Begegnungen zwischen Kanada und Chile, Peru und Mexiko oder auch Island und Dänemark kam. Tobias Müller, der ein freiwilliges soziales Jahr beim Kreishandballverband (KHV) absolviert und im Rahmen seines Jahresprojektes die Federführung übernommen hatte, zeigte sich zufrieden mit allen vier Veranstaltungen und lobte  sämtliche  Beteiligten für ihren Einsatz.

Artikel lesen

„Beach Chiller“ (Frauen) & „Nordlichter“ (Männer) gewinnen im Ostsee Resort Damp


Kiel, 19. Juli 2017. Am Samstag, dem 15. Juli fand zum zweiten Mal der HVSH Beachhandball-Pokal als offene Landesmeisterschaft am Aktionsstrand im Ostsee Resort Damp statt. Auf drei Feldern wurde den ganzen Tag bei besten Bedingungen klasse Beachhandball mit zahlreichen spektakulären Tore geboten. Vor allem diese spektakulären Tore, wie ein erzieltes Tor nach einer 360 Grad-Drehung des Spielers in der Luft und die immer wieder durch die Schiedsrichter eingeforderte körperlose Spielweise machen die Sportart so schnell, spannend und athletisch. Neben dem Landesmeistertitel im Beachhandball konnten die Mannschaften in diesem Jahr auch Punkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Beachhandball sammeln.

Artikel lesen

Kiel, 10. Juli 2017. Am Samstag, dem 15. Juli findet der HVSH Beachhandball-Pokal als offene Landesmeisterschaft  nach der Premiere im Vorjahr erneut am Aktionsstrand im ostsee resort damp statt. Ab 10.00 Uhr werden auf drei parallelen Beachhandballfeldern die Landesmeistertitel der Frauen und Männer ausgespielt. Die Siegerehrungen sind für ca. 18.00 Uhr eingeplant.

 

„Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr erneut unsere Landesmeisterschaften der Frauen und Männer am Aktionsstrand in Damp austragen und allen Handballfans, Besuchern sowie Urlaubern attraktive Beachhandball-Spiele präsentieren können“, so HVSH-Geschäftsführer Gert Adamski. In der Turnierkategorie der Frauen haben sich elf Teams hauptsächlich aus Schleswig-Holstein, aber einzelne Teams auch aus Hamburg und Niedersachsen angemeldet. Bei den Männern gehen fünf Teams an den Start. In beiden Kategorien geht es neben dem Landesmeistertitel auch um Qualifikationspunkte für die Deutsche Meisterschaft im Beachhandball.  

Artikel lesen

Die HSG SZOWW verbindet Leistungs- und Breitensport über die beiden Stammvereine zu einem erfolgreichen Ganzen und ist eines der Handballzentren im Husumer Raum.

 

Da, wo es handballmäßig ganz dünn wird, bei den 16- bis 18-Jährigen, wünscht sich Nicole Gildner deutlich mehr Elternengagement. Sie will niemanden angreifen, sie freut sich ja über jeden jungen Erwachsenen im B- und A-Jugend-Alter, der oder die überhaupt noch Handball spielt.

 

Aber ganz allgemein gesprochen fehlen ihr die Eltern, die den älteren Kindern Handballbegeisterung vorleben.

 

Bis etwa zur C-Jugend kann Nicole Gildner noch auf gewachsene Strukturen in Handballfamilien zurückgreifen. Das läuft. Danach aber, wenn die Jugendlichen lieber feiern und daddeln wollen („sie haben ja den ganzen Tag das Handy vor der Nase“) und auch sie selbst in Sachen Handballwerbung kein Gehör mehr findet, gehen die jungen Erwachsenen dem Handball verloren.

Artikel lesen

Am 8. Juli findet erneut der HVSH Jugend-Beachhandball-Pokal als offene Landesmeisterschaft des Handballverbandes Schleswig-Holstein in Holnis bei Glücksburg statt. Auf vier parallelen Beachhandballfeldern, die direkt am Strandabschnitt beim Strandservice Festersen aufgebaut sind, wird in fünf Turnierkategorien am Samstag ab 10.00 Uhr gespielt. Die weiblichen und männlichen C- und B-Jugendlichen gehen um den Jugend-Landesmeistertitel im Beachhandball an den Start. Dank der bestehenden Kooperation zwischen dem Handballverband Schleswig-Holstein e.V. und Special Olympics Schleswig-Holstein wird in diesem Jahr auch wieder in der Handicap-Kategorie gespielt. Zusätzlich qualifizieren sich die Landesmeister im Beachhandball der weiblichen und männlichen B-Jugend für die Deutsche Beachhandball-Meisterschaft (26. und 27. August 2017) in Nürnberg.

Artikel lesen

Am vergangenen Wochenende fand zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Schulung für Beachhandball-Schiedsrichter mit unser Beauftragten für Beachhandball-SR Kerstin Felgentreu und Ihrer Vertreterin Sarah Borchers statt. Als ein großes Team paukte man zuerst die Theorie um sich bereits am Freitagabend in den ersten Spielen zu beweisen. Um Euch einen Eindruck zu vermitteln, haben wir Euch hier zwei Erfahrungsberichte der Schiedsrichter zur Verfügung gestellt. Habt Ihr auch Lust auf Beachhandball? Am 08.07.2017 und 15.07.2017 finden unsere HVSH-Beachhandball-Pokale statt. Es sind in der männlichen Jugend C, Handicap, Frauen(Restplätze) und Männer Startplätze frei:

Artikel lesen

~ Inklusives Handballturnier als Jahresprojekt unserer FJSlerin ~

 

Am Samstag den 17.06.2017 fand das Sportfest ,,Kieler Woche Inklusiv‘‘ für Menschen mit und ohne Behinderung im Sport-und Begegnungspark in Kiel-Gaarden statt. statt. Neben Fußball, Floorball und Basketball, war die Sportart Handball als Größte Sparte vertreten und lockte acht  Jugendmannschaften zum Mitmachen an. Sowohl inklusive Teams wie Hand in Handball aus Segeberg oder der TuS Lübeck, als auch nicht-inklusive Mannschaften wie die männliche E-Jugend des TV Laboe oder die weibliche C-Jugend des TuS Holstein Quickborn nahmen an dieser Veranstaltung teil. Das inklusive Sportfest, an dem insgesamt 200 Aktive zusammenkamen, wurde von der Stiftung Alsterdorf und der Stadt.Mission.Mensch veranstaltet.

Artikel lesen
1 2 3 4 5 ... 12 13 14