Am 24. und 25. Februar, findet in Harrislee (Holmberghalle, Holmberg 20) das HVSH Final Four der Frauen statt. Neben den Drittligisten TSV Nord Harrislee, der HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen und dem Titelverteidiger SV Henstedt-Ulzburg, hat sich auch der Schleswig-Holstein Ligist TSV Alt Duvenstedt für das HVSH Final Four qualifiziert.

 

Artikel lesen

Das Präsidium des HVSH schließt seine Planungen zur personellen Neuausrichtung der Geschäftsstelle ab. Frank Hamann wird als weiterer Eckpfeiler das Team der hauptamtlichen Mitarbeiter verstärken und ab 01.04.18 seine Tätigkeit im Haus des Sports aufnehmen.

 

Nach der beruflichen Neuorientierung und dem damit verbundenen Abgang von Darius Krai als Mitarbeiter für den Spielbetrieb Ende Januar 2018, treibt die HVSH-Führungscrew um Präsident Dierk Petersen die strategische Neuausrichtung im Personalbereich zügig voran. Nur eine Woche nach Bekanntgabe des neuen Geschäftsführers Sascha Zollinger freut sich Petersen, einen weiteren anerkannten Fachmann für den HVSH gewonnen zu haben: „Frank Hamann hat in den vergangenen Jahren seine Spuren in der Verbandsarbeit auf Landes- und Bundesebene hinterlassen. Er wird in den Ressorts Spieltechnik, Leistungssport und Lehre sowie in der Projektarbeit mit seiner Erfahrung, seiner strukturierten Arbeitsweise und seinem hohen Engagement ein großer Gewinn für den HVSH sein.“

Artikel lesen

Frischer Wind beim HVSH – Ab 01.02.18 wird Sascha Zollinger die Position des Geschäftsführers bekleiden und in hauptamtlicher Tätigkeit der Geschäftsstelle vorstehen.

 

Die Neubesetzung war notwendig geworden, nachdem Vorgänger Gert Adamski sich zum Ende des vergangenen Jahres beruflich verändert hat. Der HVSH hatte die Stelle im November 2017 offiziell ausgeschrieben. Nach Sichtung der Bewerbungen und einigen Vorstellungsgesprächen entschieden sich die Verantwortlichen um Präsident Dierk Petersen nun für Zollinger. „Wir haben nach dem Ausscheiden von Gert Adamski einen idealen Kandidaten für die Nachfolge finden können. Mit seinem breiten Netzwerk, seiner großen Kompetenz sowie hohen Engagement wird Sascha Zollinger den Verband sicher bald nach vorne bringen,“ erklärt der HVSH-Präsident Dierk Petersen.

Artikel lesen

Die weibliche HVSH-Auswahl des Jahrgangs w2001/02 trat vom 11.-14. Januar in Württemberg zum Länderpokal an. Der Länderpokal entspricht der Deutschen Meisterschaft für die Deutschen Handball-Landesverbände. An insgesamt 4 Turniertagen wurde über Vorrunden, Zwischen- und Endrunde die Platzierung der Landesauswahlen ermittelt. Bei einer Gesamtspielzahl von sechs bzw. sieben Spielen in vier Tagen, mit einer jeweiligen Spielzahl von 2x25 Minuten, war die Belastung extrem hoch.

Artikel lesen

Neben der Vereinsarbeit und der Punktspielrunden auf Kreis- und Landesebene finden auch in den Schulen Meisterschaften statt.

Wir wollen Euch mit diesem Bericht einen kleinen Einblick geben, wie der Handball auch in den Schulen des Landes gelebt wird.

 

Kreismeisterschaft der Grundschulen in Ostholstein

Die Otfried-Preußler-Schule Pansdorf gewann sowohl mit der Jungen-, als auch mit der Mädchenmannschaft die Kreismeisterschaften der Grundschulen in Ostholstein. Die Mädchen konnten somit ihren Titel vom Vorjahr verteidigen. Die beiden Teams freuen sich nun, gemeinsam bei den Bezirksmeisterschaften am 28.02.2018 antreten zu können.

In Kooperation mit der Handballabteilung des TSV Pansdorf hat die Otfried-Preußler-Schule Pansdorf in den vergangenen Jahren bereits mehrfach auch an Aktionen des HVSH teilgenommen und so immer wieder neue Kinder für den Handballsport gewinnen können. Die Teilnahme am Trikottag oder am Handballtag gehören jedes Jahr fest in den Terminkalender der Schule und des Vereins. Für große Begeisterung sorgte im letzten Jahr die Teilnahme am Tag des Handballs in Hamburg, wo der Gewinn des Trikottages (ein Sack Handbälle) vom Präsidenten des HVSH übergeben wurde.
 

 

Die Inseln Schleswig-Holsteins sind beliebte Urlaubsziele, doch mit Handball verbindet man Fehmarn, Sylt und Co. meist nicht. Die Lage in Nord- und Ostsee bringt für Vereine und Spieler auch einige Besonderheiten mit sich - wie zum Beispiel die Abhängigkeit vom Autozug. Ein Blick nach Westerland und Fehmarn …

 

Von Julia Nikoleit / Medienmannschaft

Artikel lesen

Der Bundestag des Deutschen Handballbundes hat am 28.10.2017 in seiner Sitzung in Berlin nach Feststellung der Beschlussfähigkeit die folgenden Satzungs-und Ordnungsänderungen mit den satzungsgemäß notwendigen Mehrheiten beschlossen. Diese stehen hier zum Download zur Verfügung und treten wie angegeben in Kraft.

Der DHB-Bundesrat hat in seiner Sitzung am 27.10.2017 folgenden für alle Verbandsbereiche verbindlichen Beschluss bezüglich der Durchführung des Spielbetriebs während der Männer-Weltmeisterschaft 2019 gefasst: Amtliche Bekanntmachung Bundesrats-Beschluss

Bundesliga, 3. Liga, Jugendbundesliga: Zahlreiche Mannschaften aus dem Handballverband Schleswig-Holstein sind überregional aktiv. Kurz vor Weihnachten haben wir einen Blick auf die jeweilige Tabellensituation geworfen…

 

DKB Handball-Bundesliga (Männer)

 

Die SG Flensburg-Handewitt (4. Platz) und der THW Kiel (5. Platz) stehen im vorderen Drittel der Tabelle - im Kampf um die Meisterschaft haben die beiden Nordklubs jedoch mit drei bzw. fünf Zählern bereits einen kleinen Rückstand auf den Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen. Am 26. Dezember steht noch ein Spieltag an, bevor die Liga bis Februar pausiert. Aus dem DHB-Pokal sind beide Mannschaften ebenfalls ausgeschieden.

Artikel lesen